Ein, durch Küchendämpfe ausgelöster Heimrauchmelder sorgte für Feuerwehreinsatz

Um 19:22 am Samstagabend lösten die digitalen Meldemepfänger der Ortsfeuerwehr Vienenburg aus. Feuer 2, Brandgeruch.



Kurz nach der Alarmierung rückte der Löschzug zur Einsatzstelle aus. Nach Lageerkundung durch den stellvertretenenden Ortsbrandmeister konnte jedoch schnell entwarnung gegeben werden.

Kein Feuer, lediglich Küchendämpfe lösten den Melder aus.

Die eingesetzten Kräfte konnten nach Rückbau der Schlauchleitungen und Verstauen ihrer Gerätschaften wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Vienenburg mit ELW, Löschgruppenfahrzeug 1, Löschgruppenfahrzeug 2, Tanklöschfahrzeug, Rettungsdienst mit Rettungswagen und die Polizei.

 

Einsatznummer: 17/2018

Zum Seitenanfang