Mehrere Strohballen auf Stoppelfeld in Brand geraten.

14.08.2017 19:50 Uhr Zugriffe: 156
Ort: Vienenburg, Lochtumer Straße
Einsatzleiter: Wolfram Traeger (stv. Ortsbrandmeister)

Am Montagabend, gegen 20:00 Uhr, wurden die Feuerwehr Vienenburg zu einem Strohballenbrand in die Lochtumer Straße alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache gerieten mehrere, auf einem Stoppelacker gelagerte Strohballen in Brand. Eine weitere Brandausbreitung auf umliegende Felder konnte Verhindert werden.

Während der Löschmaßnahmen, traf der Besitzer der Strohballen ein, machte sich ein Bild der Lage und unterstützte mit einem Trecker mit Frontlader.

Die Brandbekämpfung fand auschließlich über die 3 wasserführenden Fahrzeuge statt, welche jedoch im Verlauf je einmal neu befüllt wurden.

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge: Standardlöschzug Vienenburg mit ELW, LF 16/12, TLF 24/50 und LF 20 KatS.

 

 

Sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Einsatzort

 

Quelle oder weitere Infos

Presselink GZ Live
 
Zum Seitenanfang