Anforderung unseres Wasserförderzuges zu einem Großbrand in Bündheim

Um etwa 7:36, am Freitagmorgen letzter Woche, wurde die Feuerwehr Vienenburg im Rahmen der Nachbarschaftshilfe zu einem Gebäudefeuer in der benachbarten Kurstadt Bad Harzburg angefordert.

Die Einheit „Wasserförderzug 1 des Stadtverbandes Goslar“ wurde beim Brand eines Stallgebäudes im Ortsteil Bündheim-Schlewecke benötigt, um die dort im Einsatz befindlichen Kräfte aus der Ortsfeuerwehr Bad Harzburg, Bündheim-Schlewecke und Harlingerode mit Wasser aus einem weiter entfernten offenen Gewässer zu versorgen.

So galt es mit dem LF 20 KatS Wasser aus einem Teich im Schlosspark zu fördern und mittels Schlauchwagen 2 B-Leitungen in Richtung Einsatzstelle zu verlegen und die Wasserversorgung aufrecht zu erhalten.

Weitere Informationen zu diesem Einsatz entnehmen Sie bitte der Webseite der Bad Harzburger Feuerwehr.

Eingesetzte / alarmierte Kräfte: Feuerwehr Vienenburg mit Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug 2 (LF 20 KatS), Schlauchwagen 2000 und Tanklöschfahrzeug 24/50. Weitere Kräfte sehen Sie auf der Seite der Bad Harzburger Feuerwehr.

Einsatznummer: 38 / 2019