Auslösung Brandmeldeanlage

Am frühen Sonntagabend wurde die Feuerwehr Vienenburg zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Die interne Anlage meldete dem zuständigen Techniker einen ausgelösten Brandmelder und dieser wiederum alarmierte sofort richtigerweise die Feuerwehr.

Beim Eintreffen wurde gemeinsam mit dem Ortskundigen die Betriebsstätte kontrolliert und es konnte schnell der Technikraum ausfindig gemacht werden, in dem der Brandmelder auslöste.

Die Kontrolle durch den eingesetzten Angriffstrupp, welcher mittels Atemschutz vorging, führte zu dem Ergebnis, dass ein Druckminderer einen Defekt hatte und Wasserdampf abbließ.

Somit konnte die Anlage dem Betreiber übergeben werden und für die Feuerwehr gab es kein weiteres Eingreifen.

Eingesetzte Kräfte: Einsatzleitwagen, Löschgruppenfahrzeug 1, Löschgruppenfahrzeug 2, Tanklöschfahrzeug, Schlauchwagen, Rettungsdienst mit Rettungswagen, sowie die Polizei mit einem Funkstreifenwagen.

Einsatznummer: 22 / 2019