Gemeinsame Funk- und Fahrübung mit der Feuerwehr Harlingerode

Am Donnerstag, den 16. Mai hielten wir, gemeinsam mit der Feuerwehr Harlingerode, eine Funk- und Fahrübung ab.

Getroffen wurde sich gegen 18:45 am „Haus der Feuerwehr“ in Vienenburg. Zu Gast war die Harlingeröder Wehr mit ihren Löschgruppenfahrzeugen, dem Mannschaftstransportwagen und dem Einsatzleitwagen 2 (ELW 2) des Landkreises Goslar, welcher durch diese Feuerwehr besetzt wird.

Der ELW 2 baute sich als „Kommunikationsschnittstelle“ an der Vienenburger Wache auf und gab alsbald den Marschbefehl für die teilnehmenden Fahrzeuge der Wehren.

Während die Fahrzeuge unterwegs waren und an verschiedenen Koordinatenpunkten kleinere Aufgaben erfüllen mussten, gab es immer wieder fachbezogene Fragen vom ELW 2, damit die Fahrzeit der einzelen Einheiten sinnvoll überbrückt werden kann.

Befahren wurden die Bereiche Stadt Vienenburg (alt), Bad Harzburg, Liebenburg, Langelsheim und Goslar.

Nachdem alle Kräfte wieder heile und gesund an der Vienenburger Wache eingetroffen waren, gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit kalten Getränken und frischem Gegrillten.

Das Übungziel, die Funkkommunikation und Kartenkunde zu vertiefen und verbessern, wurde erfüllt.

Besonderer Dank gilt den vorbereitenden Kameraden, den Kameraden aus Harlingerode für ihre Teilnahme und dem Leiter der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle für das unkomplizierte Bereitstellen eines geeigneten Funkkanals.