Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Vienenburg

Am 05. Januar 2019 fand um 18:00 Uhr die 127. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Vienenburg statt.

Ortsbrandmeister Michael Jahn begrüßte die zahlreichen Gäste und aktiven Mitglieder. Unter anderem waren der Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk, der Stadtbrandmeister Christian Hellmeier und Vertreter der Ratsfraktionen der Stadt Goslar der Einladung gefolgt.

Nach einem kurzen Rückblick ins Jahr 2018 und ein Ausblick ins Jahr 2019 erfolgte der offizielle Teil der Versammlung. So hat unter anderem die Jugendfeuerwehr ihren Jahresbericht verlesen und es wurden zwei Mitglieder für die beste Dienstbeteiligung geehrt.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Wolfram Traeger verlas im Anschluss den Jahresrückblick der Feuerwehr. Große Erwähnung fand hierbei der Einsatz des Gebäudefeuers, am 06.10.0218 in Vienenburg.

Direkt im Anschluss erfolgten dann die Ehrungen und Beförderungen. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden konnten aufgrund Ihrer Leistungen befördert werden. Zwei Kameraden erhielten Auszeichnungen für 25- und 40-jährige Dienstbereitschaft.

Eine besondere Ehre wurde Gustav Schnevoigt zu teil. Er erhielt das Abzeichen für 75-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Solch ein Ereignis hat es im Vorfeld im Stadtbereich Goslar noch nicht gegeben. Entsprechend würdigte Stadtbrandmeister Christian Hellmeier die Situation und gab einen umfassenden Überblick, der geleisteten Arbeit von Gustav Schnevoigt.

Die Versammlung war nach gut zwei Stunden beendet.