Wasserschaden zum Wochenende

Am Freitag, den 10. Mai wurde um 21:15 die Feuerwehr Vienenburg zu einem Wohn- und Geschäftsgebäude gerufen. Gemeldet wurde der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Wasserrohrbruch.

Für eine eventuelle Türöffnung wurde von der Leitstelle ebenfalls die Polizei hinzu alarmiert. Vor Ort eingetroffen erkundeten Einsatzleiter und stellvertretender Ortsbrandmeister Traeger und der Gruppenführer des Löschgruppenfahrzeuges die Lage.

Nach der Lageerkundung wird vermutet, dass nach dem Duschen einer Mieterin, das Wasser zwar ablief, aber in die Betondecke gelaufen ist und dementsprechend in der darunterliegenden Wohnung zu einem Wasserschaden führte. Für die Feuerwehr gab es in diesem Augenblick keine Arbeit zu verrichten. Nach Übergabe der Einsatzstelle rückten beide Fahrzeuge wieder ein.

Eingesetzte / alarmierte Kräfte: Feuerwehr Vienenburg mit ELW, Löschgruppenfahrzeug 1 und die Polizei.

Einsatznummer: 15 / 2019